19.09.2009 Akuma Station, King Dean

Posted in Events on September 19th, 2009 by admin

Ein gelungenes Sommerfest mit Mani Porno, YRU und Feige Feigen ist noch in bester Erinnerung. Nun startet der Tunu in eine frische Saison, den seit kurzem werden unsere Räumlichkeiten fortwährend betanzt und befreestyled (Danke YRU=guteMieter). Es versteht sich, dass trotzdem oder gerade deswegen regelmässig weiter gerockt wird. In diesem Jahr mit einem ausgefülltem Spielplan, der seinem Namen alle Ehre macht.

Gestartet wird am 19. September 2009 mit „Akuma Station“ und „King Dean“. Erst genannte musizierten früher unter dem Namen Moodfactori, die mit neuer Besetzung und neuem Namen „Akuma Station“ immer noch verwandt aber eben auch anders tönen. Ein wenig heavy und ein wenig popig. Wer MySpace kennt, geht sie suchen und hören. Und wer den Tunu kennt, wird sich auf die mächtige und laute Beschallung aus Bern freuen. Die Anderen gibt es schon seit längerer Zeit und wir sind glücklich „King Dean“ endlich im Tunu zu haben. Man kriegt das Gefühl, ihre Lieder seien von weit weg hergeweht worden. King Dean aber, sind genauso aus Bern und tönen in bestem Indie-Rock nach sich selber.

Hört hört: King Dean
Hört hört: Akuma Station



Leave a Reply